Touris zu Besuch in Wien – Sacher Cafe Besuch!

Wenn man schon mal in Wien zu Gast ist, dann ist es einfach Pflicht, dem Cafe Sache einen Besuch abzustatten und die weltberühmte Sacher Torte mit einem Einspänner zu trinken. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit haben auch viele andere Touristen die selbe Idee gehabt, was erstmal dazu führte, dass wir uns 45 Minuten in der Arschkälte draussen vor der Tür anstellen mussten. Aber dann, als wir endlich drinnen war, konnten wir zum Schlemmen anfangen.

So haben wir uns natürlich eine Original Sacher Torte, einen Liliput Schokerlkuchen und einen Apfelstrudel bestellt. Zum Trinke auch queerbeet, Melange, eine heiße Schokolade und einen klassischen Einspänner.

War wirklich gut, die Kellner waren sehr sehr nett, einzig der Preis haut einen dann doch um, wenn man für 3 Kuchen und 3 Kaffee dann 41,60 Euro zahlen muss 😀

Aber ja, trotz des horrenden Preises ist der Besuch des Sacher Cafes ein Pflichtbesuch, wenn man mal in Wien zu Gast ist. Das gehört einfach dazu. Und wie oft kommt man schon nach Wien? Also ich nicht so oft, besonders noch dazu mit ausländischen Gäste wie an diesem Tag!

27. Januar 2018 von admin
Kategorien: In eigener Sache | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar